3.5.11

Banalität und Tiefe. Banalidad y Profundidad.



Kommentare:

  1. Wie gerade eben gesagt, mag ich an deinen Fotos sehr, die Tiefe, die du auf den Punkt bringst. Das hebt so Kleinigkeiten hervor, die man leichter übersieht z.B. das Weidenkätzchen(?).Und ich mag sehr die Details, die mir so unverhofft auftauchen wie die Überschrift, die zu dem ersten Foto passt. Es ist herrlich.

    Ich hoffe, es ist okay, dass ich die ersten fünf Bücher, die mir besonders gefallen hier poste? Also:

    Mein Favorite unter allen Schriftstellern ist
    - T.C. Boyle: Wassermusik (bisweilen etwas grob, aber voller genialer Einfälle und einer Fabulierkunst, bei der mir die Kinnlade runterklappt:))
    Dann mag ich alle Bücher von
    - Stewart O' Nan: alle, alle lieben dich (das ist mein Tipp, aber die anderen sind auch sehr, sehr toll)
    Eine Frau darf auch nicht fehlen:
    - Miriam Toews: Die fliegenden Trautmans (ein Roadmovie voller liebenswerter Leutchen und Szenen)
    Krimis lese ich eher selten, aber dann besonders gerne die von:
    - Fred Vargas: Adamsberg - Reihe (manchmal weiß ich nicht, worauf Vargas hinauswill, aber jeder Faden wird letztendlich doch zu Ende geführt und jedes gesagte Wort und jeder Gedanke findet seinen Platz)
    Und zuletzt mein Highlight des letzten Jahres:
    - Wolfgang Herrndorf: Tschick (ich wünsche mir, dass es mehr solche mit Herzblut geschriebenen Bücher gibt).

    Die nächsten fünf dann demnächst.

    Liebe Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch, hübsch.
    Das ist doch bestimmt in Berlin oder?
    Den Aufkleber hast Du richtig schön versteckt ;-)
    So nach dem Motto "suche den Fehler" heheh

    grüße und ne schöne restwoche!

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful depth of field in these. Wow!

    AntwortenLöschen
  4. ui, kristin. danke!
    von deinen 5 autoren kenne ich bisher nur t.c. boyle. hab "ein freund der erde" gelesen und wie du so schön geschrieben hast: ganz groß was die fabulierkunst angeht. ich werd mir die wassermusik mal besorgen und lesen. bin gespannt. find ich klasse, dass du mir lauter bücher ans herz gelegt hast, die ich noch nicht kenne, da tun sich gleich neue horizonte auf :)
    ich werd noch einen moment brauchen für meine liste. werd sie wahrscheinlich stück für stück als blogeinträge posten. hab aber noch nicht entschieden wie genau ich das umsetzen will. falls alle stricke reißen poste ich sie dir einfach auch hier in die kommentare rein.
    also danke nochmal freu mich über deine anregungen! werd gleich mal das netz nach kurzrezensionen durchstöbern gehen :D

    AntwortenLöschen
  5. All so quiet and beautiful, especially the leg caressing the twig.

    AntwortenLöschen
  6. Ich freue mich auch immer wieder auf neue Lesestoffideen und somit auf deine Liste. Falls du ein paar Rezensionen brauchst, dann findest du ein paar auf unerem Blog unter Bücher. Und falls du mal eines gelesen hast, dann würde mich interessieren, wie es dir gefallen hat. :)

    AntwortenLöschen
  7. Wie immer wunderschöne Bilder!
    Und eine tolle Bücherliste von Kristin, muss ich mir gleich mal genauer anschauen! :)

    AntwortenLöschen
  8. such beautiful depth of field. i love that second shot, the yellow just pops against blue of those jeans.

    AntwortenLöschen