13.5.11

"An die Wolken."





"To the Clouds".

Kommentare:

  1. Traumhafte Fotos. Wolken und Himmel geben irgendwie immer das Gefühl von Freiheit. Mir gefällt sehr, dass du auf deinen Fotos ein Gefühl von Unendlichkeit erweckst, weil die Dinge immer weit und klein sind.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    P.S. Ich hatte per Mail geantwortet, ich hoffe, das war richtig so und du hast sie erhalten?

    AntwortenLöschen
  2. ui, bist du aber früh wach gewesen *augenreib*
    danke für deine ermutigende worte.
    gestern hatte die woche wohl einen tag zu viel für mich. war total durch den wind, ein bisschen entnervt und musste an christian morgensterns gedicht denken. deswegen der titel :)
    und ja, aus sicht der wolken muss hier unten vieles ganz klein und nichtig sein!

    Euch auch ein schönes Wochenende. Habt viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  3. your pictures are simply gorgeous...sooo poetic!
    xoxo
    lila

    AntwortenLöschen
  4. hello lisa, thank you. actually it wasn't a feather but cotton candy. i was able to try the taste of clouds. very sweet i tell u ;)

    AntwortenLöschen
  5. Deine Fotos sind alle wunderschön! Gefällt mir sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  6. Ja. Leider. Ich musste zur Arbeit :(.Deshalb die frühe Uhrzeit.

    AntwortenLöschen
  7. Einfach nur traumhaft schön!
    DELICIOUS!!!

    AntwortenLöschen